Search

Opernhaus Theater an der Wien: La Clemenza Di Tito

Play episode
La clemenza di Tito © Theater an der Wien
La clemenza di Tito © Theater an der Wien
Hosted by
Cultureguide

Mit „La clemenza di Tito” steht nach „Die Zauberflöte” wieder eine Neuproduktion einer Mozart-Oper auf dem Theater an der Wien-Spielplan.

Das Werk war von den Auftraggebern als Krönungsgeschenk an Kaiser Leopold II. anlässlich seiner Inthronisierung zum böhmischen König gedacht. Demgemäß bekam Mozart auch den Stoff mit Pietro Metastasios Libretto aus 1734 vorgeschrieben. Der Wiener Hofdichter Caterino Tommaso Mazzolà überarbeitete jedoch den mittlerweile aus der Mode gekommenen ursprünglichen Text in Abstimmung mit Mozart erheblich. Wenngleich das Libretto von seiner Ausrichtung her weiterhin als „idealer Fürstenspiegel“ herhalten konnte, wird Tito nicht mehr ausschließlich als zu verherrlichender vernünftiger, unerschütterlich gütiger und weiser Herrscher dargestellt, sondern erhält durch seine dargestellten Schwächen eine besonders menschliche Note.
Nach seiner Saison als Conductor in Residence am Theater an der Wien leitet Stefan Gottfried an der Spitze des Concentus Musicus Wien diese Neuproduktion am Haus. Erstmals werden Sam Brown und sein Team, Alex Lowde (Ausstattung) und der Lichtdesigner Jean Kalman, für die Inszenierung verantwortlich zeichnen. Brown ist bis dato der einzige Regisseur, dem zwei der angesehensten Opernpreise – der European Opera Directing Prize und der Ring Award – zuerkannt wurden. Noch in bester Erinnerung als phänomenaler Peter Grimes ist dem Wiener Opernpublikum Joseph Kaiser, der als gütiger Kaiser Tito zu hören sein wird. In der Rolle der Vitellia gibt Nicole Chevalier ihren Einstand am Theater an der Wien, komplettiert wird das herausragende Sängerensemble mit Mari Eriksmoen (Servilia), David Hansen (Sesto), Kangmin Justin Kim (Annio) sowie Jonathan Lemalu als Publio. Es singt der Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner).

Premiere: 17. Oktober 2019
Folgetermine:19., 22., 24., 27. und 29. Oktober 2019 Uhr

www.theater-wien.at

Bildtext: La clemenza di Tito © Theater an der Wien

Episode 2